Terminbuchung 


  • Mediale Einzelsitzung in Frankfurt

    In dieser Sitzung stelle ich einen oder mehrere Jenseitskontakte zur Geistigen Welt her. Am Ende haben Sie noch die Möglichkeit einige Fragen speziell zu Ihrem Sitting oder auch allgemein zur Geistigen Welt zu stellen.

    Bezahlung erfolgt vor Ort per ec-Karte oder in bar.
  • Aufgrund meiner ausgedehnten Reisetätigkeit, ist es mir 2018 nur möglich eine geringe Anzahl von Einzelsitzungen anzubieten. Um die Terminvergabe dennoch fair zu gestalten, werde ich die freien Termine monatsweise in mein Buchungssytem einstellen. Deshalb lohnt es sich regelmässig reinzuschauen!

    Zur Terminbuchung bitte hier klicken

    Sollten Sie keinen Termin bekommen können, so möchte ich auf meine medialen Veranstaltungen hinweisen.

  • Mediale Einzelsitzung via Skype

    Für alle diejenigen, die nicht nach Frankfurt kommen können, biete ich auch Einzelsitzungen via Skype an. 
  • Skype Sittings müssen vorab per Paypal bezahlt werden. (Der Geldeingang sollte bis spätestens 3 Tage vor dem Skype-Sittingtermin erfolgt sein.)

    Zur Terminbuchung bitte hier klicken

  • Kosten

    Mediale Einzelsitzung für 1 Person
    (ca. 45 Minuten) in Frankfurt oder per Skype:
    140 Euro 
  • Mediale Einzelsitzung in Frankfurt
    für 2 Personen (nur aus der selben Herkunfsfamilie - ca. 50 Minuten):
    200 Euro
  • Alle Terminbuchungen bitte ausschließlich über das Buchungssystem dieser Webseite vornehmen. Aus zeitlichen Gründen kann ich Terminanfragen per Email oder Telefon leider nicht beantworten.

Mediale Einzelsitzung (Sitting)

Eine mediale Einzelsitzung (Sitting) findet im entspannten Rahmen statt und ist auf Ihre persönliche Situation ausgerichtet. Ein Sitting ist oftmals Balsam für die Seele, und die Geistige Welt zeigt ihre Anteilnahme mit hilfreichen Hinweisen und Ratschlägen für Ihre aktuelle Lebenslage.
Je offener Ihre Haltung ist, mit der Sie in ein Sitting gehen, desto leichter wird die Kommunikation für den Verstorbenen.

Bei einer Kommunikation mit der Geistigen Welt, nehme ich die Verstorbenen auf der feinstofflichen Ebene, mittels verschiedener Sinneswahrnehmungen, wahr. Durch meine Beschreibungen können Sie den jeweiligen Verstorbenen eindeutig erkennen und wissen somit genau, von wem die gegebenen Informationen stammen. So werden mir vor meinem geistigen Auge etwa Bilder oder Szenen übermittelt. Manchmal sehe ich hierbei die Umgebung wo dieser Mensch zu Lebzeiten wohnte, ein Gegenstand, der auf seinen Beruf schliessen lässt oder auch eine gemeinsame Erinnerung mit meinem Sitter.
Ebenso ist es möglich, dass ich während des Kontaktes Empfindungen, Gerüche oder auch Geräusche wahrnehme, welche im Zusammenhang mit dem Verstorbenen, bzw. mit meinem Sitter stehen.

Es gibt keine Sicherheit, dass die von Ihnen erwünschten Verstorbenen mit mir in Kontakt treten. Seien Sie deshalb offen für alle, die kommen mögen. Jede Kontaktaufnahme ist ein Experiment, der Inhalt ist nicht vorhersehbar und kein seriöses Medium kann Ihnen einen bestimmten Jenseitskontakt garantieren. Ich bin keine Wahrsagerin und kann auch nicht in die Zukunft sehen. Alle Informationen erhalte ich von der Geistigen Welt. Sie sind lediglich als Ratschlag zu verstehen. Sie alleine treffen die Entscheidungen für Ihr Leben. Bitte beachten Sie auch, dass ich keine Sittings durchführe, deren Motivation auf Erbstreitigkeiten oder ähnlichen Gründen basieren.

Erzählen Sie mir bitte vor einem Sitting nicht, weshalb Sie dieses wünschen. Es ist meine Aufgabe, dies mit Hilfe der Geistigen Welt zu erkennen. Es stärkt auch Ihr Vertrauen in mich, wenn ich nichts über Sie weiß. Während unseres Gesprächs bitte ich Sie alle von mir gegebenen Informationen lediglich mit „Ja“ / „Nein“ oder einem „Ich weiß nicht“ zu beantworten. Somit erhalten Sie die größte Garantie, dass alle Informationen aus der Geistigen Welt stammen.

Ich arbeite nach der 10-Minuten-Regel. Sollte der Kontakt zu einer jenseitigen Person in den ersten 10 Minuten des Sittings gar nicht oder nur sehr schwach zustande kommen, so haben Sie als Sitter und auch ich als Medium die Möglichkeit das Sitting zu beenden. In diesem Fall entstehen Ihnen keine Kosten für das Sitting. Weitere Kosten (wie z.B. Anfahrtskosten) übernehme ich nicht.

Die von mir durchgeführten Sitzungen können weder einen Besuch beim Arzt noch eine Therapie ersetzen. Ich stelle keine ärztlichen Diagnosen, noch werde ich Heilversprechen abgeben. Jeder Sitter übernimmt die volle Selbstverantwortung. Als Sitter verzichten Sie auf jegliche Regress- und/oder sonstige Ansprüche.

Sollten Sie sich aktuell in ärztlicher Behandlung, aufgrund psychischer Erkrankungen befinden, möchte ich Sie bitten mich vorab darüber zu informieren und mir ggfs. eine Bescheinigung des behandelnden Arztes über Ihre Teilnahmefähigkeit an einem Sitting vorzulegen.

Ebenso möchte ich darauf hinweisen dass eine mediale Jenseitssitzung keine Trauertherapie ersetzen kann. Der Kontakt zu einem Verstorbenen kann also nur als kleines Mosaiksteinchen in der gesamten Trauerarbeit angesehen werden.

Ich arbeite ausschließlich nach den Prinzipien des Englischen Spiritualismus. Kartenlegen, Heilversprechen, Zukunftsprognosen, oder Handauflegen werden von mir nicht praktiziert.

Gebuchte und von mir bestätigte Sittings sind verbindlich. Absagen sind bis zu 24 Stunden vor dem Sitzungstermin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung muss die Sitzung voll bezahlt werden. Absagen bitte nur per Email an info@spirit-talks.net!


Wichtige Anmerkung zur Buchung einer Einzelsitzung:
Aufgrund der großen Nachfrage nach Einzelterminen kommt es zu längeren Wartezeiten. Da ich nur über begrenzte Energiereserven und Zeit verfüge möchte ich hiermit an die Fairness aller Sitter appellieren die bereits eine Sitzung bei mir hatten, nicht sogleich wieder einen neuen Termin zu buchen, sondern einmal in einer ruhigen Minute zu überlegen, ob diese 2. Einzelsitzung wirklich nötig ist.
Erfahrungsgemäss kann ich sagen, dass in der Regel alle wirklich wichtigen Dinge von der Geistigen Welt stets während des 1. Sittings durchgegeben werden.
Aus diesem Grund habe ich auch entschieden insgesamt maximal 2 Einzelsittings pro Klient durchzuführen!

Sollten Sie dennoch den Wunsch verspüren, immer wieder mit einem geliebten Menschen kommunizieren zu wollen, so würde ich Ihnen zu einer weiterführenden Trauerarbeit mit einem diesbezüglich erfahrenen und mitfühlenden Therapeuten raten.